Die Harlekindoggen vom Gehrensee

Die Harlekindogge ist ein gefleckter Farbschlag der Deutschen Dogge mit weißer Grundfarbe. Auf Grund der Qualzuchtbestimmungen und des komplizierten, genetischen Erbganges mehrerer Gene (Polygenie) ist diese Farbvariante der Deutschen Dogge nicht leicht zu züchten. Ein Qualitätsmerkmal unserer Zucht sind die eigenen Doggen. Wir werben nicht mit Deutschen Doggen aus anderen Zuchten.
Folgende Harlekindoggen aus unserer Zucht sind auf dieser Seite zu finden: Annuschka - Bianca - Baal - Dragon - Devil - Diva - Eyline - Gina - Hektor. Die Fotos von den ausgewachsenen C-Wurf-Doggen fehlen leider. Der B-Wurf im Jahre 1996 und der C-Wurf im Jahre 1997 waren perfekte Passerpaarungen mit den gleichen Eltern. (siehe Fotos) Zu besten Harlekindoggen der Vergangenheit gehören: Bianca - Baal und Gina. In der Gegenwart sind es: Jaro (Ben), Josef und Kira vom Gehrensee.
Bianca kam sehr deutlich nach ihrem Großvater Nearco des Pulckerrimi. Diese Harlekinhündin hat die Qualität in unserer Zucht gebracht, die wir jetzt haben. Qualität als sehr substanzvolle, rüdenhafte Ausstellungshündin mit einem sehr ausgeglichenen, lieben Wesen.
Baal war mit 92 cm Risthöhe ein sehr großer Rüde. Dieser Rüde hat alle Theorien widerlegt, dass sehr große Doggen zur Hüftgelenksdysplasie neigen. Die Hüften von Baal waren absolut perfekt.
Gina stammte nicht aus Championzucht. Diese Hündin hatte eine perfekte Fleckung, einen kräftigen, substanzvollen Körperbau und ein zuverlässiges liebes Wesen. Gina ist 12. Jahre alt geworden. Sie war unser Alpha-Veteran im eigenen Rudel und im Hundeauslaufgebiet. Gina hat im 11. Lebensjahr als 4 facher Titelträger (V1) ihr Veteranen-Championat abgelegt.


Gina Gina Bianca
   
Annuschka           Kira Jaro
   
Gina     Baal Gina
   
Gina mit Hektor Gina mit Hektor
   
Jaro Jaro
   
Diva Dragon         Eyline
   
Dragon Jaro
   
B-Wurf C-Wurf
   
Deutsche Dogge Harlekin Ruede Deutsche Dogge Harlekin Ruede
   
Deutsche Dogge Harlekin Ruede Deutsche Dogge Harlekin Welpe
   
B-Wurf C-Wurf